Montag, 17. August 2015

Im Kindergarten tanzt das Bärchen...bald


Hier kommt sie...die versprochene Auflösung zu dem Plotterbärchen!

Los geht's...*Trommelwirbel*...ratatataaaaaaaa...ein Kinderrucksack. (Hattet ihr es euch schon gedacht?)



Genäht habe ich nach dem Schnittmuster "Hannerl" von Chrstine L. - den gibt's auch bei farbenmix. Ein sooo tolles Teil.
Länger habe ich jetzt nach dem passenden Muster gesucht. Kindergartentauglich sollte er sein.
Und groß...aber nicht zu groß. Mit einem Brustgurt ausgestattet..."weil die Maria hat so einen und den will ich auch" (kommt davon, wenn man die kleine Schnecke mitentscheiden lässt). Supersüß, na klar! (ok, das hängt auch von der Gestaltung bzw. dem Stoff ab). Und zuletzt sollte er mehr als ein Fach (also nicht nur ein Hauptfach) haben. Hannerl hat und kann alles und schon allein wegen dem Namen hätte ich ihn wahrscheinlich gekauft.

Rein passt alles, was man braucht. Eine Trinkflasche, die Brotzeitdose und für den Teddy ist auch noch Platz. Besonders nett finde ich die beiden Seitentaschen mit dem Gummizug, da passt locker auch noch mal eine Trinkflasche rein. Auf der Oberseite ist noch ein kleines Täschchen für den Regenschutz. Super toll diese Idee...also der Regenschutz. Meine Erfahrung dazu kann ich allerdings noch nicht schreiben, weil die beschichtete Baumwolle - die ich bestellt habe - noch nicht da ist. Ich hasse es zu warten...und ganz besonders auf Stoff!






Hannerl ist einfach, aber nicht immer leicht genäht. Meine Nähmaschine und ich - wir mussten uns teilweise durch eine ganz schön dicke Schicht Stoff kämpfen. Durch viel Vlieseline bzw. Volumenvlies hat der Rucksack einen tollen Stand und fasst sich super an. Aber da muss die Nähnadel halt auch erst mal durch. Sie wollte nicht - ich schon - aber am Ende habe ich gesiegt (wie man sieht). Etwas schweißtreibend war es, aber Tränen gab es nicht und ich bin total verliebt - auch in das Plotterbärchen.

 
Der perfekte Rucksack für Johannas ersten Kindergartentag - und alles was darauf noch folgt. Tragebilder gibt's natürlich erst am 1. September, wenn der Ernst des Lebens losgeht.
Ein Kindergartenkleidchen steht auch noch an, aber zwei Wochen habe ich ja noch Zeit.

Der Stoff ist übrigens vom Stoffmarkt und die süßen Buchstabenknöpfe hat mir die liebe Olli geschenkt.

Demnächst gibt es auch mal was für Erwachsene. Kinder zu benähen ist ja wirklich toll, aber für sich selbst was zu machen hat definitiv auch was!!!

Ach ja, einen Kinderrucksack - Workhop gibt es natürlich auch! Wir nähen die "Lieselotte" (dazu wird es auch noch mal einen Post geben) von LiebEling...mega cool und schön und vor allem in einer Workshopsession machbar!
Klickt hier für den Termin. Und hier für das Lieselotte Freebook.

Kommentare:

  1. Danke für Deinen lieben Kommentar bei mir;-) Da musste ich gleich auf Deine Seite huschen und was seh ich da einen so tollen Hannerlrucksack. Ich glaub der würde meiner "Johanna" auch gefallen.
    Ganz liebe Grüße in die Landeshauptstadt
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Christine,
      danke auch dir!!! Also ich finde, dass Hannerl-Rucksäcke auf jeden Fall perfekt für alle Johannas sind! ;-)
      Als nächstes kommt ja bei mir noch dein "Reserl".
      Liebe Grüße
      Charlotte

      Löschen