Dienstag, 25. August 2015

Jetzt ist die Una da!


Es ist geschafft. Una ist da. 12 cm. Ein paar Gramm. Mutter und Täschchen sind erschöpft, aber glücklich.
Gestern Abend habe ich noch ganz schön geflucht, dass ich als Datum heute angegeben hatte und nicht irgendwann am Wochenende.

Irgendwie ist der Feinschliff doch noch in einem größeren Aufwand ausgeartet und auf einmal war ich im Stress. Aber warten lassen wollte ich euch natürlich auch nicht.
 
Jetzt kommt's aber hier.

Ich habe versucht die Anleitung so ausführlich wie möglich und absolut anfängertauglich zu machen. Für viele alte Hasen sicherlich etwas zu ausfühlich, aber es ist ja ein Anfängertascherl.
Una hat in der ersten Version zwar kein Innenfutter, aber dadurch ist es wirklich wahnsinnig simpel und schnell gemacht. Für Kleinigkeiten reicht es allemal.

Es ist ja mein erstes Freebook und daher freue ich mich sehr über eure Anregungen, euer Feedback und natürlich auch über Verbesserungsvorschläge. Ihr könnt euch auch gerne per Mail mit Fragen an mich wenden.

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Nachnähen und dann viel Freude mit eurer Una.

...und weil ein Post ohne Foto langweilig und irgendwie nicht richtig ist, kommt hier noch was...







Kommentare:

  1. Liebe Charlie, dass ich die Una sehr gern nachgenäht habe, weißt du ja. Heute hab ich meinen Blogpost dazu online gestellt, schau mal: http://www.madewithbluemchen.at/drei-mal-taeschle/ Liebe Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein tolles Täschchen hast du genäht, Gabi!
      Ganz lieben dank für deinen Erfahrungsbericht und für's Verlinken! Das hat mich total gefreut!
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
    2. Ach ja: Ich bilde mir ein, du hättest mal erwähnt dass Du dich über Fotos von nachgenähten Täschchen freust. Falls du also ein Foto (oder auch zwei) für Deine Galerie mopsen möchtest: Bedien Dich bitte einfach bei mir am Blog! lg, Gabi

      Löschen
  2. Vielen Dank für das Freebook. Gabi hat es so nett vorgestellt, da muss ich jetz auch eines nähen.
    LG Ines

    AntwortenLöschen