Freitag, 25. September 2015

Der erste Hochzeitstag ist immer noch ein Freutag...


...und auch der Zweite, und Dritte, und Dreißigste....
Auch wenn's nicht mein Eigener ist, sondern der von meiner liebsten Olli und ihrem Carsten (ihr erinnert euch vielleicht noch an mein zweites Hobbymodel aus dem Hemdenpost?!)

Im Zuge dessen möchte ich euch (natürlich mit Erlaubnis) auch noch ein paar kleine Eindrücke von diesem wunderschönen Tag vor einem Jahr zeigen.

Wäre ich letztes Jahr schon so mutig gewesen wie heute, dann hätte ich rückblickend auch gerne das Hochzeitskleid genäht, aber so gab es "nur" das Ringkissen.



Es ist aus Brautsatin genäht und mit Swarovski Steinchen bestückt. Vorne und hinten. In die Mitte habe ich einen bezogenen Knopf eingenäht. Erstens um das Kissen etwas fester zu machen und zweitens, um daran das Ringband zu befestigen. Es hat für diesen Tag seinen Zweck erfüllt und ich glaube, es kam auch ganz gut an.


Da sitzen sie noch und warten darauf endlich "ja" sagen zu dürfen. Es war eine sehr schöne, standesamtliche Trauung mit einer tollen Standesbeamtin, die extra für die Zwei aus ihrem Mutterschutz gekommen ist.


An den Strahlegesichtern sieht man ja schon, wie gut die Stimmung war.
Olli, es war mir eine Ehre, deine Trauzeugin gewesen sein zu dürfen! Es war so so schön!


Das erste Jahr habt ihr gut überstanden und ich freue mich, dies mit euch feiern zu können. Und jetzt geht's, mit riesen Schritten, auf in euer zweites Ehejahr!!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU EUREM HOCHZEITSTAG!!!


P.S.: Ein Freutag wird am Freitag natürlich verlinkt.

Kommentare:

  1. Ein so schoenes Ringkissen. Wow ihr habt toll ausgesehen. Ich wuensche euch eine schoene Hochzeitstagfeier und eine gute Fahrt.
    Liebe Gruesse
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie lieb von dir. das sind wirklich ganz besondere Glückwünsche. So schön. LG maika

    AntwortenLöschen