Sonntag, 27. September 2015

Herbstkind - Das Finale - Teil 1


Endlich ist es soweit. Sowohl meine Weste, als auch der Mantel für den Herbstkind Sew Along von nEmadA sind fertig. Es hat so viel Spaß gemacht, aber auch einige Mühe gekostet. Ich bin allerdings schon recht stolz auf beide Projekte und - sehr ungewöhnlich - ich habe auch nicht viel daran rumzumäkeln.

Wir haben so viele Tragefotos gemacht, dass ich mich bei der Auswahl einfach nicht entscheiden kann. Und außerdem möchte ich beide Projekte eigentlich nicht miteinander vermischen. Daher habe ich mich jetzt dazu entschlossen, zwei Posts zu machen. Ich hoffe, das ist in Ordnung, liebe Bea? Und du killst mich nicht, wenn ich beide Posts verlinke!?

Die Weste (JaWePu von Schnabelina) an sich ist ja keine große Überraschung mehr. Bei meinem letzten Post war sie ja schon mehr oder weniger fertig zu sehen und ich musste nur noch das Futter mit der Außenjacke verbinden.

Das ist nun dabei heraus gekommen:


Nach wie vor finde ich, dass ich den Schmetterlingsplot vorne etwas tiefer hätte anbringen sollen. Aber drauf ist halt drauf.


Die Rückseite gefällt mir nach wie vor richtig gut. Ist halt eine rosa-glitzer-Mädchenweste. Aber auch Papa ist damit einverstanden.


Zuerst hatte ich ja Bedenken, dass das Aufbügeln auf dem Nickistoff nicht richtig funktioniert, aber das war überhaupt kein Problem. Ich habe nur sehr aufgepasst, dass ich wirklich nur auf dem Bild bügle und nicht zu sehr den Stoff drum herum erwische. Da wollte ich kein Risiko eingehen, dass evtl. doch etwas schmilzt.


Generell bin ich sehr zufrieden mit dem Stoff. Ich hatte den Nicki bei Stoffe-Hemmers gekauft und er hat eine gute Qualität und fasst sich sehr schön an.


Eigentlich wird das Rückenteil ja aus einem einzigen Teil im Stoffbruch zugeschnitten. Charlie hat da nur leider gepennt und fleißig zwei Einzelteile zugeschnitten. Macht nix...muss es halt in einem zusätzlichen Arbeitsgang erst noch zusammengenäht werden.






Alle Nähte sind übrigens noch mal von rechts mit einem Zierstich abgesteppt. Bis auf an der Kapuze, da hatte ich Angst, dass sie dann nicht mehr so schön fällt.


Teilweise war es gar nicht so einfach, bei wenig Licht im Wald, scharfe Bilder zu bekommen (bzw. es ist mir teilweise einfach nicht geglückt). Das Fräulein hat nämlich zurzeit - ach, was sag ich...eigentlich schon immer - Hummeln im Hintern und es fällt ihr wirklich sehr schwer mal stillzuhalten oder zu sitzen.


Jetzt habt ihr es schon fast geschafft. Noch eins mit sichtbarem Innenfutter und eins mit Kapuze.


Das Teddyfutter ist ja sooo kuschelig. Ich glaube, da muss ich mir auch mal was draus nähen. Der einzige Nachteil ist, dass es Fussel anzieht wie ein Magnet. (Oder auch kleine Dreckstückchen vom Wald. Muss man halt zwischendurch immer wieder mal rauspulen).
Das Heidi Shirt kennt ihr ja schon.


Die Kapuze ist natürlich auch mit Teddystoff gefüttert und sie hält sogar die Ohren warm, weil sie relativ eng am Kopf anliegt. Das finde ich super.

Wenn man sich das Ganze dann aber von Vorne anschaut...nein, ich muss anders anfangen.
Kennt ihr die Serie "Southpark"? Ich habe nie eine Folge gesehen, aber aus irgendeinem Grund kenne ich Kenny. Für diejenigen, die nicht wissen wie "Kenny" aussieht habe ich hier mal ein Bild für euch...


Also worauf ich hinaus will ist...von Vorne sieht Johanna mit der Kapuze so aus:


Wisst ihr was ich meine? Könnt ihr gewisse Parallelen erkennen?!

So, das war jetzt ne ganz schöne Menge. Ihr habt euch tapfer durchgekämpft.
Ich freue mich sehr über Johannas neue Weste und ganz besonders, dass sie ihr auch gefällt.

Der Sew Along hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich denke, jetzt bin ich so richtig auf den Geschmack gekommen. Vielen Dank an Bea alias nEmadA für die Idee und die Organisation. Das ist echt eine super tolle Sache!

Zwei Posts an einem Tag schaffe ich leider nicht. Der Mantelpost folgt dann morgen - pünktlich zum Finaltermin.

Und weil ich recht stolz auf mein Werk bin, verlinke ich natürlich auch bei "Kiddikram" und den "Meitlisache".

Kommentare:

  1. "Oh mein Gott, sie haben Kenny getötet!" -"Ihr Schweine!"
    Was für eine schöne Kuschelwuscheweste das geworden ist, gefällt mir sehr gut :)
    Und sie steht deiner Tochter auch so gut :)
    Freu mich schon sehr auf den Mantel, bin gespannt wie er jetzt aussieht.
    Liebe Grüße, christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha...ja, das hab ich mir jetzt auch im Netz mal angeschaut. ;-) Der arme Kenny!
      Hoffentlich ist die Jacke jetzt kein schlechtes Omen :-P
      Danke für dein Kompliment und liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  2. So eine tolle Weste. Passt perfekt. Ich stell sie mir grad so schoen kuschelig, genau pssend zum jetzigen Wetter.
    Liebe Gruesse
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Die Weste finde ich klasse!Die Farbe die Katze hach das ganze sieht perfekt aus und so schön kuschelig!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. Kuscheljacken sind doch genial! Deine ist wundervoll geworden und steht der kleinen Maus ausgezeichnet!
    Liebe Grüße, Bina

    AntwortenLöschen
  5. Danke auch hier für eure lieben Worte. Ich muss sagen, die Weste ist kuschelig und warm...ABER es hängt sich wirklich jeder Fussel im Teddyfell fest. Nicht schlimm bei weißem Zeugs...nur leider ist "Dreck" halt eher selten weiß ;-) Da muss ich mir noch was einfallen lassen.
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  6. Eine sehr schöne Weste hast du genäht! Gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Sabrina! Deine fahrenden Igel sind ja auch total klasse!
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  7. Eine wundervolle kuschelige Weste ♥ Ich glaub ich brauch so ein Kuschelteilchen für mich ♥ Wirklich klasse geworden!

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Evelyn! Ich habe auch schon eine "Erwachsenenanfrage" für die Weste...inklusive Glitzerkatze ;-)
      Viele der Kinderschnittchen hätte ich aber wirklich auch sehr gerne für mich! (Deine Maja Jacke würde ich auch nehmen!)
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  8. Haha, der Kennyvergleich ist ja mal der Hammer *lach* Aber die Weste sieht in jedem Fall total kuschelig aus. Die hätte ich direkt gerne einmal für mich ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Sari. Freut mich, dass sie dir gefällt!
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  9. So schön <3 Hach klein müsste man sein;-). Ich finde die Weste traumhaft - mädchenlike, aber nicht überladen. Toll. LG lässt dir da- Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
  10. Oh man, rosa, kuscheliger Nicki, mit Glitzer und dann auch noch ne Weste, mein Sohn wäre völlig aus dem Häuschen!
    Lustiger Weise habe ich ihm im Sommer einen Pullunder aus eben diesem (oder war der eher lila?) Stoff genäht (der allerdings gerade in der "zu überarbeiten"-Kiste versauert. Wird echt Zeit den mal wieder rauszuholen und fertig zu machen...). Leider sind auch meine Kinder nicht gerade begeisterte Modelle. Die bleiben immer nur ne Sekunde stehen und wollen dann sofort gucken kommen. Ich habe bestimmt tausende Bilder, wo man nur noch verschwommen die Seite meiner Kinder sieht *hmpf*.
    Aber echt klasse geworden Deine Weste und die Fotos sind doch auch super. Dass Teddy den Dreck so anzieht, ist mir noch gar nicht aufgefallen. Da werde ich in Zukunft mal aufpassen, wo ich den verarbeite, oder man holt nur noch braunen...

    Wie auch immer, schöne Grüße und noch viele tolle Herbsttage,
    Johanne

    AntwortenLöschen