Montag, 21. September 2015

Herbstkind - der letzte Feinschliff


Auf geht's in die dritte und somit vorletzte Runde vom Herbstkind Sew along von nEmadA.

Also ich muss schon sagen, ich bin bis jetzt sehr glücklich mit den bisherigen Ergebnissen. Es war teilweise echt eine Futzelarbeit (und mein Nacken wurde schon etwas steif), aber das hat sich  gelohnt.

Der Mantel war definitiv sehr viel mehr Aufwand als die Weste. Daran bin ich natürlich selbst schuld, da am Mantel mehr "Getüddel" dran ist.

Ich bin tatsächlich mit beiden Projekten schon fast fertig und es fehlt wirklich nur noch der Feinschliff. Schwierig finde ich es heute mit den Fotos, weil ich euch ja nicht schon alles zeigen möchte.

Bei der Weste werde ich wohl etwas mehr verraten, aber der Plot auf der Rückseite bleibt dann als "Endüberraschung".  Da diese ja schon meine zweite JaWePu-Weste ist, gab es eigentlich keine großen Probleme beim Nähen.


Hier muss ich eigentlich nur noch die Außenjacke mit dem Futterstoff verbinden und dann ist alles fertig.


Einen kleinen Schmetterlings-Plot gibt es hier schon zu sehen. Allerdings hätte ich den lieber etwas weiter unten angebracht. Als die Weste vor mir lag, sah er genau richtig platziert aus. Bei der ersten Anprobe klebte er jetzt allerdings doch ziemlich weit oben. Na ja, drauf ist drauf. Wenigstens weiß ich jetzt, dass die Flockfolie gut auf Nickistoff hält!


Besonders gut gefällt mir der Teddystoff. Der hat zwar wahnsinnig gefusselt, aber er ist wirklich kuschelig und ich denke auch angenehm warm. Also super für den Übergang.
Insgesamt bin ich mit diesem Teil und dem Fortschritt wirklich glücklich.

So und jetzt zur Duffle Queen. Die hat mich ganz schön Nerven gekostet. Also weniger der Mantel, als vielmehr die Applikation auf dem Rücken. Erinnert ihr euch noch an das Rehkitz, das ich mit Vliesofix auf die Mantelrückseite "kleben" wollte?! Das habe ich auch gemacht, aber zum Fixieren muss ich natürlich noch drumrum nähen. Eine Stickmaschine habe ich nicht, das heißt, mega engen Zickzackstich einstellen und los geht's. 2 Unterfadenspulen und gefühlte Stunden später war ich dann ein Mal rum. Und was soll ich sagen, es sah guuuuuuuuut aus. Finde ich zumindest. Aber schaut selbst.


Vom Mantel selbst bin ich im Moment auch mega - wirklich MEGA begeistert. Der Schnitt ist toll! Und eigentlich auch recht schnell genäht würde ich sagen, wenn man halt nicht großartig appliziert und/oder zusätzlich Webbänder oder Paspeln annäht. Besonders die Kapuze gefällt mir richtig gut! Ich habe mich jetzt doch dazu entschieden Paspeln einzunähen und bin sehr froh darüber. Das gibt genau den richtigen Akzent, ohne zu viel zu sein. Es darf ja nach Mädchen aussehen. Aber wen überall nur noch Bömmelchen dranhängen oder die Augen schon von zu vielen unterschiedlichen Farben flimmern, dann ist das einfach nicht mehr so meins.

Ich finde den lila Breitcord auch so unglaublich schön. Zusammen mit dem pinken Sternchenjersey harmoniert das super. Bedenken habe ich allerdings an den Ärmeln und zwar wegen dem Jersey. Das ist ja alles super kuschelig, aber wenn Johanna mal einen dickeren Pulli an hat habe ich Angst, dass sie durch die Ärmel nicht so gut durch rutscht. Also nicht wegen  der Größe, sondern weil sie am Jersey hängen bleibt. Ich möchte wirklich nicht zu viel zeigen, aber hier ist schon mal das Futter...


Auch hier fehlt wirklich nur noch der letzte Feinschliff. Und ich hadere noch mit mir, ob ich tatsächlich die vordere Blende mit den Knebelknöpfen anbringen soll. An sich gefällt mir der Mantel jetzt so auch schon so gut. Aber das ist ja sozusagen noch das i-Tüpfelchen. Wäre schade wenn es fehlt. Das Problem an der Sache ist der Breitcord. Lässt sich zwar gut nähen, gibt aber beim Wenden und vor  allem beim Absteppen/Annähen teilweise unschöne Kanten und ich habe Angst, dass es bei der Blende über dem Reißverschluss dann auch so wäre. Nur dann ist dran halt auch dran. Das muss ich mir bis nächste Woche noch durch den Kopf gehen lassen. Was meint ihr? Mit oder ohne Blende und Knebelknöpfen über dem Reißverschluss?


Ihr seht, ich bin insgesamt sehr, sehr glücklich. Auch, weil ich es jetzt schon fast geschafft habe. Jetzt muss nächste Woche nur noch schönes, kaltes Fotowetter sein und alles ist super.

Auf die Werke der anderen Herbstkind-Mädels bin ich ja auch schon unheimlich gespannt und jetzt gehe ich gleich zum Stöbern. Und nächsten Montag gibt es dann die Auflösung. Ich weiß nur noch nicht ob als ein Post oder zwei. Ich finde ja, dass jedes der beiden Werke einen eigenen Post verdient hat, oder?

Kommentare:

  1. Huhu,

    deine Jacke und Weste sehen ja schon echt toll aus. Ich kann deine Bedenken verstehen mit den Knöpfen. Die hätte ich auch. Ich weiß ja nun nicht, wie dein Gesamtwerk aussieht, aber das, was ich sehen kann, gefällt mir schon richtig gut. Bei unserem Mäuschen war ja auch lila gewünscht und ich habe mich auch für Cord entschieden. So viel Gedöns drumrum mag ich auch nicht.
    Ach ja, schreib doch zwei Posts. Dann kommt jede Jacke bzw Weste auch richtig zur Geltung.
    LG
    Bitja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass es dir bisher gefällt, Bitja.
      Mit lila kann man aber auch wirklich nicht so viel falsch machen, denke ich ;-)
      Und ich denke, dass es tatsächlich zwei Posts werden...wenn ich das "darf"...
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  2. Es sehen alle zwei schon sehr vielversprechend aus. Wunderschoen und wieviel Arbeit da drinsteckt. Ich bin schon so auf die Tragebilder gespannt. Sind auf jeden Fall 2 Posts wert.
    Eine schoene Woche
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaaaanke, Christine. Jep, da steckt wirklich was an Arbeit drin. WEHE Johanna zieht den nicht an...aber sie wird keien Wahl haben! ;-) Ich bin so happy mit dem Cord, dass ich schon überlege mir selbst was daraus zu nähen...da ist doch gerade der Damenmantel-Sew Along.... Na mal sehen...
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  3. Der Mantel ist super klasse!! Soo schön!
    LG, Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Anne. Freut mich, dass er dir gefällt!
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  4. Huhu
    Also die Kombi von dem lila Breitcord und den Sternchen sieht total schön aus...und ich liebe das Teddyfall in deiner Weste.
    LG
    Mei

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Mei. Der Teddystoff ist super...aber (wie du selbst schon in deinem Post schreibst) die Fusselei beim Zuschneiden und Nähen ist der Hammer. Da kam der Staubsauger echt oft zum Einsatz und trotzdem liegen noch überall Flusen rum. ;-) ABER was tut man nicht alles für ein kuschelig warmes Ergebnis.
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  5. hallo!
    ich finde beide jacken auch total schön und deine applikation ist ja meeeeeegaordentlich geworden, auch ohne stickmaschine! ich hab auch keine, aber ganz so toll krieg ich das nicht hin. und ich steh ja total auf schnickschnack, von daher ist es wohl kein wunder, wenn ich für den riegel überm reißverschluss bin, den fand ich bei dem schnitt ja auch so schön. aber so wie es jetzt ist, siehts auch schon toll aus und wers nicht weiß, der vermisst es ja eh nicht ;)
    liebe grüße, melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment, Melli. Ich sag jetzt mal nicht wie lange ich tatsächlich an der Applikation dran saß, damit es auch mein Perfektionisten-Kopf abgenickt hat....also....eeeeewig.
      Da mein Mann auch sehr für die Knebelknöpfe und den Riegel plädiert wird der wahrscheinlich auch noch dran kommen. (Bevor ich mir dann hinterher anhören werde, dass da was fehlt...weil er weiß es ja leider ;-))
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  6. Uiuiui, die engen Beinchen vom Rehlein ... ja das glaub ich, daß das lange gedauert hat - aber MEGA-ordentlich geworden, schließe mich den anderen an! Daumen HOCH!
    Liebe Grüße, Carla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Lob...das motiviert mich sehr, es irgendwann (demnächst) noch einmal zu tun! (und du hast absolut recht! Die Beinchen waren fies! ;-))
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  7. Oh da hast du aber zwei schöne Sachen gezaubert! ! Auf den lila Breitcord im Ganzen bin ich schon sehr gespannt. Lg Bina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Bina. Inzwischen bin ich wirklich Breitcord Fan geworden...ich hätte da wirklich auch gerne eine Jacke für mich...mal schauen...
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  8. Oh Ost das toll. Beides. So schön. Ich wäre unbedingt für die Knebelverschlüsse. Sie machen den Duffle Costa einfach komplett. Bestimmt bist du am Ende total glücklich damit. Ich bin gespannt, wie du dich entscheidest und ganz neidisch, denn ich bin längst noch nicht so weit wie du. So toll bei dir. LG maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Kompliment freut mich sehr, sehr, liebe Maika.
      Also das mit den Knebelverschlüssen...ich glaub die Entscheidung ist jetzt rum...die kommen dran. Keine Diskussion...muss sein. Du hast da auch völlig recht, sie gehören einfach dazu. (Hoffentlich geht's nur nicht nach hinten los...dann aber... :-))
      Ich bin ja gespannt was du so gewerkelt hast!
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  9. Da schaue ich doch auch gleich mal bei dir... und ich finde, die sehen beide schon richtig toll aus...der Breitcord ist großartig! Ich würde mich noch an die Blende wagen, das ist bestimmt wunderschön! Die Applikation ist der Knaller und...definitiv zwei Posts - das haben die beiden Teile einfach verdient! Bin schon sehr auf die Tragebilder gespannt! :-D
    LG, Tyrsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke, danke liebe Tyrsten. Die Blende kommt jetzt drauf und die Knebelknöpfe auch. Gleich morgen, damit ich mich nicht mehr umentscheiden kann ;-)
      Ich hoffe ja jetzt auf ein paar kalte Tage, sonst streikt Johanna, wenn sie bei 20°C (jaja, das Oktoberfest-Wetter) und Sonnenschein am Nachmittag posieren soll...
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  10. Ganz ganz toll, was du genäht hast und was bisher zu sehen ist!
    Ich bin mega gespannt auf den Dufflecoat. Habe letztes Jahr einen ähnlichen für meinen Sohn genäht- auch aus Breitcord und mit Blende und Knöpfen. Wenn du magst, kannst du ihn dir mal ansehen, damit du dir vorstellen kannst, wie es mit Blende aussieht: http://kindhayt.blogspot.de/2014/10/dufflecoat-aus-breitcord.html
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Christine.
      Also die Blende ist jetzt dran...und die Entscheidung war definitiv richtig! Ich freu mich schon darauf die Fotos zu machen.
      Danke für deinen Link, dein Mantel sieht ja auch super aus! Breitcord und Duffle Coats passen einfach zusammen ;-)
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  11. Da bin ich schon auf die Tragefotos gespannt. Die Weste wie auch die Duffle Queen sehen schon im Detail so toll aus! Und die Appli ist super geworden!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Sabrina! Freut mich, dass es dir gefällt!
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  12. Also Weste und Jacke sind großartig ♥ Respekt für die Geduld, das Rehlein so perfekt zu umranden. Sieht ja wirklich super aus.. Aber nicht nur das Rehlein, der ganze Mantel ist genial :o)

    Bin schon gespannt auf die finalen Bilder ♥

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen