Sonntag, 22. November 2015

Klappe, die Zweite - Weihnachtskleid Sew Along


Heute ist ja schon wieder Zwischenbericht beim Weihnachtskleid Sew Along von Me Made Mittwoch.

Ja und was kann ich euch erzählen?!
Das Burda Wasserfallkleid hatte bei euch in den Kommentaren eindeutig die Nase vorn. Bei mir selbst aber auch. Eigentlich hätte ich mir gerne etwas Umfangreicheres ausgesucht, wenn es schon im Rahmen des Sew Alongs ist. Aber die Vorweihnachtszeit ist schon vollgestopft genug und bevor es dann zu viel wird, habe ich mich jetzt doch für den einfachen Schnitt entschieden.

Also dieses Kleid werde ich auf jeden Fall nähen.

Dafür werde ich einen Viskosejersey nehmen, den ich schon im Keller habe. Ich muss mich nur noch endgültig entscheiden.
Also das hier wäre eigentlich meine erste Wahl. Was meint ihr?


Diese Alternativen hätte ich auch noch. Ich gebe zu, dass ich oft zu Unifarben bzw. gleich zu Schwarz tendiere. Das ist zwar meistens schick, aber auf Dauer auch irgendwie etwas langweilig. Ich versuche mich da gerade etwas mehr zu trauen und auch Neues zu versuchen. Trotzdem...also ich hätte auch genug schwarzen Viskosejersey...vielleicht also doch?!


Dann steht aber auch noch ganz neu die Else von Schneidernmeistern im Raum. Den Schnitt habe ich sogar schon...zumindest als Datei. Ich habe mir bei Lillestoff den schwarzen Glitzersweat gekauft und ich könnte mir vorstellen, dass dieser Schnitt ganz gut dazu passt. Davon habe ich allerdings nur noch 1,5 Meter bekommen. Mal sehen, ob das reicht.


Tatsächlich habe ich sogar auch noch ein Stückchen vom Traedguld Stoff von Lillestoff ergattert, aber der ist bisher noch nicht angekommen. Daher gibt es hier auch noch keine weitere Planung.
Jetzt habe  ich ja wieder zwei Wochen Zeit, bis ich euch die nächsten Schritte bzw. schon erste Ergebnisse präsentieren darf. Und das Schnittmuster muss auch noch zusammengeklebt werden - Juhu, meine Lieblingsarbeit!

Also, das war's von mir. Und hier geht's lang zu dem Zwischenstand der anderen Sew Along Mädels. Ich freu mich schon drauf.


Kommentare:

  1. Oh ja, dein erste Wahl Jersey ist toll! Den kann ich mir sehr gut als Wasserfallkleid vorstellen. Meine zweite Wahl wäre der gepunktete Jersey, wobei schwarz sicher sehr elegant wäre. Ich nähe auch gerne einfarbig, ich finde das ist besonders alltagstauglich und kombinierfreundlich. Schön, dass du Glitzersweat bekommen hast, den Schnitt finde ich auch passend dazu. Das ist sicher ein netter Kontrast zwischen sportlichem Schnitt und Glitzer. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es weiter geht!
    Liebe Grüsse,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Julia! Jaaa, gespannt bin ich auch! Ich könnte ja auch ein Probekleid aus dem schwarzen Jersey nähen...der blaue Stoff war nämlich teuer...zwei Fliegen mit einer Klappe sozusagen. Aber da steht mir dann die Zeit wahrscheinlich wieder etwas im Weg. Na, ich hab ja noch zwei Wochen bis ich die nächsten Ergebnisse vorweisen muss ;-)
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  2. Ganz klar: Wasserfallkleid mit dem blau-gemusterten Stoff. Das wird großartig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok...klare Worte! Das ist gut :-)
      Ganz lieben Dank!

      Löschen
  3. Bei der Stoffwahl die Komfortzone verlassen finde ich an sich eine ziemlich gute Idee, andererseits stelle ich mir das Kleid auch in gepunktet oder in dem roten Stoff sehr schön vor. Ich bin gespannt, wie du dich entscheidest!
    Liebe Grüße, Naomi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar Naomi!
      Also nachdem ich jetzt den ganzen Sonntag noch mal darüber nachdenken konnte, werde ich wohl doch ein Probekleid (jaja, die Burda Größen) nähen. Auch wenn das Kleid an sich so simpel ist...aber der blaue Stoff war teuer, da darf nichts schief gehen. Also gibt's dann einfach alles: Die Komfortzone und das Neuland ;-)
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  4. Trau Dich! Und selbst wenn es kein Dauerbrenner wird, kann ich nur empfehlen auch mal von den normalen schwarzen Pfade abzuweichen - das lohnt sich! Und wenn das Kleid gelingt, dann ist ein zweites Modell ja schnell genäht, wenn alle bunten Stricke reißen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dooooch! Das muss ein Dauerbrenner werden! ;-) Unbedingt...sonst ärgert es mich!
      Aber du hast Recht! Es lohnt sich bestimmt!
      Ich bin jetzt mal zuversichtlich...
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  5. Das Wasserfallkleid kann ich mir perfekt in den blaugemusterten vorstellen. Das würd ich auf jeden Fall machen. Die anderen Stoffe find ich auch toll.
    Ja cool, dann hast du den gleichen tollen Glitzersweat. Bin ich schon so gespannt, wie Dein Kleid daraus wird.
    Ganz liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Christine! Ich hoffe auch, dass es so gut wird wie ich es mir vorstelle.
      Bei der Else werde ich dich bestimmt noch mit der ein oder anderen Frage nerven...
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  6. Das Wasserfallkleid ist toll und der blaue Stoff dazu perfekt. Trau dich!!!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Ich werde das Probeteil jetzt schnell nähen und dann den blauen Stoff einfach anschneiden...dann gibt es eh kein Zurück mehr ;-)
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  7. Ein Probekleid in einfarbig schwarz klingt nach einer genialen Idee! Dann hast du gleich noch ein Silvesterkleid (oder so) und kannst beruhigt den teuren Stoff anschneiden. Das zweite Kleid ist ja dann auch ganz schnell genäht. Ich freue mich auf Ergebnisse!
    Liebe Grüsse,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Julia! Jetzt geh ich gleich mal Schnibbeln! ;-)
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  8. Das Wasserfall-Kleid ist toll! Was die Farben betrifft, wär ich ein schlechter Berater - ich greife IMMER zu unbunten Farben :-)
    Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die Else in Glitzersweat gut aussieht.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Judy. Ja, da geht's mir wie dir. Ich muss da immer über meinen Schatten springen und falle einfach zu oft wieder in alte (aber bewährte) Gewohnheiten. Jetzt hoffe ich einfach mal, dass mich der Stoff mit dem Kleid überzeugt, wenn es fertig ist...sonst werde ich es nie anziehen...ich kenne mich ja.
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  9. Deinen Zackenjersey stelle ich mir für das Wasserfallkleid sehr hübsch vor.
    Und schwarz hättest du noch obendrauf, wenn du den Glitzersweat auch noch vernähst.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt auch wieder. Beim Glitzersweat hätte ich eigentlich schon schwarz...
      Na mal sehen wie es zeitlich und motivationsmäßig ausschaut und wie viel ich am Ende vorweisen kann.
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  10. Der Stoff ist super! Den würde ich auf jeden fall nutzen (: Und der Glitzersweat ist ja auch schwarz, den finde ich allerdings auch sehr hübsch
    Viel Spaß beim Nähen, Freja.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es werden auf jeden Fall beide verarbeitet...und wenn es irgendwie geht auch noch bis Weihnachten! ;-)
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  11. juhu, wir nähen das gleiche Kleid, danke noch mal für die Inspiration!
    ich denke, das sieht super aus, aus dem blauen Jersey.
    und Probekleid, mhhh. mal sehen.

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh super! Das freut mich!
      Ich bin gespannt wie "unterschiedlich" unsere Kleider ausfallen werden - mit Jersey und Stickstoff.
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
    2. ich freue mich auch schon, da kann man sich sicher gegenseitig mal helfen...
      doch, der Strick fällt ziemlich weich. aber ich überlegen jetzt auch, ob ich nicht doch ein Probekleid nähe. vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass mir bei dem "Dodokleid" der Wasserfall zu weit war und ich immer das Gefühl hatte, der Ausschnitt rutscht mir von den Schultern (ist er nicht, aber trotzdem).
      und ja, habe das Schnittmuster eben fertig geklebt, das ging echt noch.

      LG
      sjoe

      Löschen