Donnerstag, 2. Juni 2016

Gestatten? Lemming mein Name!


Etwas spät bin ich damit dran um auf den Trend aufzuspringen. Aber ich folgte der Masse und nähte mir auch endlich eine Frau Aiko.

Schon ewig wollte ich mir ein Shirt aus Webware nähen. So viele tolle Beispiele hatte ich davon schon im Netz bewundert. Da kam die Gelegenheit sehr günstig um die Ecke, dass die Frau Aiko von Schnittreif beim Nähcamp auslag und ich mir den Schnitt abnehmen konnte.

Der Stoff dafür war auch sehr schnell gefunden. Ein superleichter Baumwollstoff, den ich ursprünglich mal für ein Taschenfutter vorgesehen hatte. Er ist aber eigentlich viel besser für Kleidung geeignet.



Kurz habe ich überlegt, ob ich gleich ganz kurze Ärmel machen soll, oder ob ich es bei den 3/4 Ärmeln belasse. Da der Stoff aber so schön luftig ist, passen die längeren Ärmel eigentlich auch immer.




Besonders gerne mag ich den Ausschnitt. Damit auch wirklich nichts verrutscht habe ich ihn zur Sicherheit nochmal rundherum abgesteppt. Eine zweite Version der Frau Aiko habe ich auch schon genäht - mit Taschen. Dort habe ich den Ausschnitt nicht abgesteppt und immer nur umgebügelt. Die abgesteppte Variante finde ich im direkten Vergleich auf jeden Fall besser. Das werde ich bei den zukünftigen Aikos auf auch immer so machen.



Ein absolut unschlagbarer Vorteil des Stoffs ist, dass er quasi bügelfrei ist! Ich liebe das, denn ich hasse Bügeln. Also wirklich! Das rangiert auf der Liste der Hausarbeiten noch unter dem Toiletten-schrubben.



Im Bruch habe ich ein bisschen was von der Weite weggenommen. Und das Rückenteil ist auch nur aus einem Stück genäht. Ich weiß nicht genau warum, aber das war mir einfach sympathischer so.
Insgesamt hätte das Shirt aber ein bisschen länger sein können. Der Stoff hätte es auch noch hergegeben, aber das ist mir erst im Laufe der Zeit beim Tragen aufgefallen.


Meine zweite Aiko, mit den Taschen gefällt mir nicht so gut wie diese hier. Vielleicht liegt es da aber auch am Stoff. Ein paar Aikos werden auf jeden Fall noch folgen...etwas verlängert und vielleicht auch mal mit kurzen Ärmeln. Und allesamt aus bügelfreiem Stoff!


Ich mag diesen Schnitt wirklich. Schnell genäht ist er und einfach! Mit dem richtigen Stoff ist es ein richtig tolles Sommeroberteil!
Es hat sich gelohnt ein Lemming zu sein!

Verlinkt bei: RUMS
Schnitt: Frau Aiko von Schnittreif
Stoff: Baumwollstoff Retrolook von Stoffe-Hemmers

Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr, deine Frau Aiko. Hab auch heute meine erste verlinkt. Deine Änderungen merk ich mir mal :-)

    AntwortenLöschen
  2. Netter Lemming, und schöne Kulisse mit dem Tulpenfeld! (Ja, heute fällt mir außer Lob kein weiterer gescheiter Kommentar ein... ;-) ) Schönen Tag, Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es muss ja auch nicht immer ein Roman sein!
      Ich freu mich immer und über jedes Lob und jeden Kommentar! Egal wie kurz oder lang ;-)
      Danke dir dafür!
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  3. Muss ich noch was zu deiner Frau Aiko sagen? Es ist eine Frau Aiko! Sie ist lila mit Retromuster! Klar, dass sie mir super gefällt oder?
    Die Länge finde ich übrigens ok. Kürzer hätte es nicht sein müssen, aber auf den Fotos wirkt es keinen Falls zu kurz...
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich Miriam! Danke.
      Deine Frau Aikos haben mich da vorher wirklich sehr motiviert!
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  4. Sehr schön ist deine Frau Aiko, bei dir sitzt sie wesentlich enger als bei mir, sieht gleich anders aus. Ja, ich weiss du hast etwas Weite rausgenommen, Kann ich mir halt nicht erlauben. Bin auf die andere gespannt.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob ich die andere hier zeigen werde weiß ich noch nicht so recht. Ich selbst mag sie recht gerne inzwischen, aber mein Mann ist da seeeehr skeptisch. Mal sehen...
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  5. Wunderschön! Die Frau Aiko steht dir wirklich unheimlich gut! So ein schöner Stoff und so tolle frühlingshafte Bilder mit den Tulpen im Hintergrund :-) :-)

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kristina! Das war tatsächlich eins der wenigen (wettertechnisch) tollen Wochenenden. Wurde natürlich sofort für Fotos ausgenutzt :-)
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  6. So schoen es passt und steht dir perfekt. Den Schnitt hab ih gar nicht, bin aber auch schon am ueberlegen.
    Die Fotos sind auch so schoen.
    Liebe Gruesse
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaanke Christine! Also ich finds toll endlich mal einen Webwareschnitt zu haben. Der würde dir sicher auch stehen...blöd nur, dass gerade die 15% Rabattaktion vorbei ist. Hab mich auch schon geärgert wegen einem anderen Teil...
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  7. Die Farbe ist ja sowieso ein Traum an dir!

    AntwortenLöschen
  8. Also, und ich finde die Fotos von Dir der wahnsinn!!! Da kann ich mich nicht auch noch auf eine Frau Aiko konzentrieren ';D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha! Danke für den lieben Kommentar Yva! Das freut mich sehr!
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen
  9. Tolles Teil, der Schnitt ist mir ehrlich noch nie aufgefallen... nicht mal beim Nähcamp ;-). Steht Dir gut und die Farben sind so mal ganz was anderes. Schön.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Irgendwie schwirrte der gefühlt ständig rum. Aber jetzt wo du ihn (bewusst) gesehen hast, wird er dir mit Sicherheit überall auffallen. (Ist wie mit der nervigen tickenden Uhr, die man erst ab dem Moment hört, wenn dein Gegenüber sich darüber beschwert ;-)
      Liebe Grüße
      Charlie

      Löschen